Was ist publicIOTA?

Als eine unabhängige Gruppe möchten wir die Möglichkeiten und Anwendungen von IOTA mit dem „public IOTA-Projekt“ begleiten und positiv unterstützen. Wir möchten auch die Realisierung von IOTA Projekten unterstützen. Aufgrund der positiven Eigenschaften des Tangles sowie der großen industriellen Anwendungsfälle und auch der kleineren IOTA-Anwendungen kann IOTA revolutionär werden und zu einem erheblichen Mehrwert für die Menschheit führen. Wir werden diesen Prozess konstruktiv und unabhängig unterstützen.

In folgendem Beitrag haben wir unsere Ziele genau beschrieben (englischer Beitrag): https://medium.com/@markusgebh…iota-project-b48c3b371415

An welche Zielgruppe ist das Projekt gerichtet?

Die Zielgruppe sind alle Menschen, die sich mit IOTA beschäftigen. Zum einen möchten wir ein Angebot für Einsteiger schaffen, die sich gründlich informieren möchten und zum anderen möchten wir für diejenigen, die schon lange dabei sind Mehrwert schaffen.

Auf welche Vision stützt sich das Projekt?

Unsere Vision: „Die echte IOTA-Revolution wird stattfinden, wenn Anwendungen realisiert werden, die sowohl der Industrie als auch den Anlegern zu gute kommen und wenn die breitere Bevölkerung IOTA versteht, akzeptiert und dessen Vorteile im täglichen Leben erkennt. Wir möchten diesen Prozess als unabhängige Gruppe unterstützen.“

Welche Hard- und Software verwendet ihr?

WordPress für unsere Webseite. In unserem Lab experimentieren wir mit Java- Anwendungen.

Hier möchten wir nach und nach Live-Anwendungen der Bevölkerung zeigen und so IOTA „anfassbar“ und „begreifbar“ machen.

Wer steckt hinter dem Projekt?

Frank, Christina, Thomas, Oliver und Markus (also ich) stehen derzeit hinter dem public IOTA-Projekt. Es gibt aber auch andere Leute, die ihre Teilnahme angekündigt haben.

Wir sind weder Teil der IOTA-Stiftung noch anderweitig mit der Stiftung verbunden. Das public IOTA-Projekt ist ein unabhängiges Projekt, das IOTA unterstützen möchte. Diese Unabhängigkeit kann insbesondere bei der neutralen Darstellung von Vorteil sein.

Welche Kenntnisse und Erfahrungen könnt ihr vorweisen?

Wir sind alle im Team in einem mittleren Alter zwischen 40 – 50 Jahren und haben somit vielfältige berufliche Erfahrungen in den Gebieten Ingenieurwissenschaften, Energie, Finanzdienstleistungen, Innovationsberatung und Jura.

Was hat euch motiviert, das Projekt voranzubringen?

Die Motivation liegt in dem vielfältigen Nutzen, den IOTA mit seinen Anwendungen zukünftig haben kann. IOTA ist nicht nur eine Kryptowährung – mit IOTA kann sogar der komplette Energiesektor revolutioniert und der Klimawandel gestoppt werden!

Kann die Community euch helfen? Wenn ja, wie?

Zur Zeit verschlingt das Projekt neben dem Arbeitseinsatz, den wir gerne bringen, eine ganze Menge Geld. Das ist auch der Grund, warum wir das Projekt in das Ecosystem eingebracht haben. Spenden sind gerne gesehen und bringen uns weiter!

Zusammenfassend…

…ist public IOTA eine der großen und bekannten Stimmen, die den Menschen die IOTA-Technologie näher bringt. Wir sind gespannt, welche weiteren Anwendungsfälle vorgestellt werden und wünschen Markus und allen anderen, dass sich der ganze Aufwand irgendwann auszahlt!

Wenn ihr das Projekt finanziell unterstützen wollt, schaut doch mal hier vorbei: http://publiciota.com/support

Webseite: http://publiciota.com/

Twitter: https://twitter.com/publicIOTA

Facebook: https://www.facebook.com/publicIOTA

Beitrag über das public IOTA Lab auf BTC-Echo: https://www.btc-echo.de/public…r-das-internet-der-dinge/

YouTube-Kanal „Focus IOTA“: https://www.youtube.com/channel/UCbdXrDs-JBQ8_BYWHFUfHZg