Oktober 18, 2018

Projekt der Woche: ioTipBot

Projekt der Woche: ioTipBot

Mit dem ioTipBot kann jeder User sehr einfach IOTA-Token über verschiedene Chatplattformen versenden. Der ioTipBot läuft bisher auf Telegram und Discord und wird dort auch im offiziellen IOTA Discord der IOTA-Stiftung verwendet. Zum Versenden der Tokens kann man sie auf den ioTipBot einzahlen, diese über einen einfachen Chat-Befehl an andere versenden und schließlich kann man sich die IOTA-Tokens auf eine IOTA-Adresse seiner Wahl auszahlen lassen. Zusätzlich kann der ioTipBot beliebige Transaktionen, die der Benutzer einfach mit einem Chat-Befehl initiiert, automatisch reattachen und promoten und somit automatisiert der ioTipBot die Bestätigung von Transaktionen.

An welche Zielgruppe ist das Projekt gerichtet?

Das Projekt richtet sich in erster Linie an jeden, der schnell und einfach IOTAs versenden will. Daher haben wir den ioTipBot so nutzerfreundlich und sicher gestaltet, wie es uns nur möglich war.

Es wurden zu Beispiel Sicherheitsmechanismen eingebaut, die automatisch verhindern, dass eine Adresse bei Aus- oder Einzahlungen mehr als einmal benutzt wird.

Das und unsere sehr performante Soft- und Hardware sorgen für ein frustfreies und angenehmes erstes IOTA-Erlebnis.

Auch erfahrene Nutzer greifen gerne auf den ioTipBot zurück, da hier das lästige Austauschen von Adressen wegfällt. So kann man einfach IOTAs versenden, ohne jedes mal nach einer gültigen Adresse fragen zu müssen. Das mach den Versand von Tokens deutlich einfacher und Nutzer können bequem Werte über Chats versenden.

Auf welche Vision stützt sich das Projekt?

Wir wollen IOTA für Neulinge so einfach und zugänglich wie möglich gestalten. Ähnlich wie die Seite einfach-iota.de haben wir den Anspruch, die Hürden für Anfänger und Neugierige zu senken und den Leuten die Möglichkeit zu geben, nicht nur Dinge über IOTA zu lesen, sondern IOTA direkt auszuprobieren. Das ermöglichen wir, indem wir neuen Nutzern gerne ein paar IOTAs senden. Mit diesen können sie dann ein Wallet aufsetzen und die ersten Transaktionen tätigen.

Welche Hard- und Software verwendet ihr?

Die benutzte Hardware ist ein leistungsstarker Server in einem Rechenzentrum. Die Software basiert auf unserer Eigenkreation, dem Tangleworker. Dies ist ein Modul, welches sich um alle Belange rund um IOTA und das Tangle kümmert. Also Ein- und Auszahlungen und das Bestätigen von Transaktionen. Viele weitere Funktionen sind dafür noch geplant und einige bereits in Arbeit. Der Tangleworker arbeitet jeweils mit den Chatbot-Modulen, die wir für die beiden Plattformen geschrieben haben zusammen ließe sich in beinahe jeden beliebigen Anwendungsfall integrieren.

Wie läuft das Ganze technisch ab?

Vereinfacht dargestellt hat jeder Nutzer einen Eintrag in einer Datenbank. Wenn der Nutzer nun etwas einzahlen möchte, bekommt er eine Adresse zugewiesen. Der eingehende Betrag wird dem Nutzer zugeordnet.Beim Versenden über den ioTipBot verändert dieser entsprechend die Datenbank und verschiebt damit das genannte Guthaben des Senders auf den Account des Empfängers. Beim Auszahlen wird das Guthaben beim Nutzer in der Datenbank abgezogen. Eine entsprechende Transaktion vom Wallet des ioTipBot zum Wallet des Nutzers wird ausgeführt und automatisch reattached und promoted.

Wer steckt hinter dem Projekt?

Beteiligt sind Philipp (Discord: Soulan#6262) und Tobi (Discord: RonQen#4557)

Welche Kenntnisse und Erfahrungen habt ihr?

Philipp ist ein erfahrener Entwickler und Tobi ein engagierter Student mit viel Wissen über IOTAs Technologie und der Fähigkeit, komplizierte Dinge einfach zu erklären.

Was hat euch motiviert, das Projekt voranzubringen?

Es fing damit an, dass wir eine Möglichkeit gesucht haben, wie wir ganz einfach IOTA-Token an Freunde in einem gemeinsam Chatroom versenden können. So haben wir angefangen, einen ersten Prototyp zu entwickeln, welcher nach wenigen Tagen funktionierte. Nur gab es da ein Problem: Wir beide sind Perfektionisten. Mit Basteleien wollen wir uns nicht zufriedengeben. Den ioTipBot möglichst modular, skalierbar und wartungsarm zu gestalten, war von Anfang an unsere Motivation dranzubleiben. Wir wollten den Nutzern die bestmögliche Erfahrung bieten. Das geht nur, wenn man sich kontinuierlich verbessert. Deshalb haben wir über mehr als 8 Monate ständig Bugs ausgemistet, den Code restrukturiert und neue Sicherheitsfunktionen eingebaut.

Was motiviert euch dazu, das Projekt fortzuführen?

Wir haben uns durch die Community sehr viel Wissen aneignen können und auch viele neue Freunde gefunden. Für die Unterstützung wollen wir uns bedanken. Einerseits tragen wir mit dem ioTipBot unseren Teil zum Wachstum des Ökosystems bei. Andererseits wollen wir mit unserem Angebot, welches kostenlos nutzbar ist, etwas an die Community zurückgeben.

Kann die Community euch helfen? Wenn ja, wie?

Klar! Wir freuen uns immer über Unterstützung. Einerseits finanziell, da wir die Kosten für unsere ioTipBot-Infrastruktur komplett aus eigener Tasche zahlen und das hohe laufende Kosten sind. Andererseits freuen wir uns immer, wenn sich Entwickler beteiligen und helfen wollen. Wir arbeiten zum Beispiel gerade an einer open-source MAM Library in Java. Wer sich an der Entwicklung beteiligen möchte, kann sich gerne jederzeit bei uns melden. Außerdem wollen wir in der Zukunft eines der Chatbot-Module veröffentlichen, damit jeder den ioTipBot auf neuen Plattformen einsetzen kann.

Zusammenfassend…

… ist der ioTipBot der perfekte Helfer, um seinen Freunden IOTAs zu schicken – schnell und einfach! Probiert es direkt aus! Man kann dem ioTipbot auch direkt eine Spende zukommen lassen.

!tip @IOTipbot 1 Mi

Ihr könnt den ioTipBot auch direkt im Discord anschreiben, er reagiert aber nur auf bestimmte Befehle

Alle Befehle beginnen mit einem Ausrufezeichen. Hier ist eine Liste aller Befehle und Beschreibungen. Ihr könnt sie jederzeit im privaten Chat mit dem ioTipBot mit dem Befehl “!help” wieder aufrufen.

Liste der Befehle

Dieser Befehl kann überall benutzt werden, also in Gruppen sowie privaten Nachrichten

!tip – Sende IOTA an einen User. Beispiel: !tip @IOTipbot 1 Mi

Diese Befehle gehen nur im privaten Chat mit dem ioTipBot

!deposit – Zeigt eine IOTA Adresse für die Einzahlung an

!balance – Zeigt dir dein Kontostand

!withdraw – Sendet IOTA an eine bestimmte Adresse. Wird zur Auszahlung verwendet. Example: !withdraw EXAMPLE…KEY9 20 ki

!rank – Zeigt deinen Rang in der richlist – die Liste der Reichesten ioTipBot Benutzer

!queue – Zeigt die Nummer in der Warteschlange

!price – Zeigt den aktuellen IOTA Wert in Dollar an.

!support – Kontaktiert die Entwickler Beispiel !support Hallo, mein Problem ist…

!reattach – Automatisierter “reattacher und promoter” – Für Profies – Der Befehl kann eingesetzt werden, falls eine Transaktion festhängt oder es schnell gehen muss.

IOTA Ecosystem Projekt: https://ecosystem.iota.org/projects/iotipbot

Discord: https://discord.gg/DNtmCzX

Medium Artikel: https://medium.com/@TobiMZ/the-iotipbot-51f6528ce64b